Montag, 6. Januar 2014

Dreikönigskuchen

Guten Morgen ihr Lieben

Heute ist mein erster Arbeitstag am neuen Ort (drückt mir die Daumen), aber es ist auch Dreikönigstag.

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich den Dreikönigskuchen selbst gebacken. Da ich ja heute arbeite, habe ich ihn gestern schon gemacht. Dafür gibt es dann heute ein Stück als Znüni (ihr wisst schon, der kleine Snack im Laufe des Vormittags).



Rezept: Betty Bossi

Ich habe einfach nur die halbe Menge Rosinen genommen, da sie mein Freund nicht so mag. Dafür viel Hagelzucker, den mag er umso mehr.

Weitere Königskuchen-Rezepte haben die Angelones gesammelt.

Eine Krone haben wir keine, aber immerhin steckt ein richtiger König im Kuchen. Schauen wir mal wer bei uns regieren darf.

Liebe Grüsse
sabigleinchen

Kommentare:

  1. wooow der sieht ja toll aus - viel spaß bei der neuen arbeit - toi toi toi !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Wow...der sieht toll aus...ich habe heute morgen gaaanz spontan gefunden, jetzt muss ein selbst gemachter 3Königskuchen gemacht werden....ist im Moment grad im Ofen. Leider ohne Rosinen und Hagelzucker,weil ich so spontan war und dergleichen nicht im Haus hatte.

    lg Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen ist hammermässig schön und könnte jeder Bäcker nicht schöner. Ich hoffe, du hattest heute einen guten Start und du fühlst dich wohl im neuen Job! Bestimmt wird mir heute Abend beim Znacht dein toller und bestimmt sehr leckerer Kuchen in den Sinn kommen, unserer ist nämlich nur vom Grossverteiler, da ich heute noch gearbeitet habe... ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt :D Liegt vielleicht daran, dass wir auch keinen feiertag haben :/

    AntwortenLöschen
  5. Ehrlich? :) aber Österreich hat den Feiertag, oder? Aber er sieht echt lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Dein Königskuchen sieht absolut perfekt aus! Ich habe gestern auch einen (auch meinen ersten!) gebacken. Der war superlecker, sah aber nicht ganz so perfekt aus;-) Er wurde allerdings verspeist, bevor ich ein Foto machen konnte...;-) Ich wünsch dir auch alles Gute fürs 2014.
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen