Sonntag, 30. Oktober 2011

Weihnachtsproduktion

Heute wurde uns ja wieder eine Stunde geschenkt. Die kam mir gerade recht :D. Ich habe heute an der Diplomarbeit gearbeitet, Englischaufgaben gemacht, die Rechnungswesen-Aufgaben meines Freundes korrigiert :D, dann haben wir natürlich gekocht, Kalender als Weihnachtsgeschenke im Internet zusammengestellt... und dann endlich, erst heute Abend, habe ich mich noch an die Nähmaschine gesetzt. Gut, zuerst musste ich natürlich zuschneiden. Wenn das nur nicht wäre... mache ich einfach nicht gerne. Und zu wenig exakt bin ich auch ;).

Aber trotzdem ist etwas schönes entstanden, nämlich wieder ein grösseres, gefüttertes Täschchen aus meinem Taschen-Buch (frei interpretiert nach mir). Mit schönen Glasperlen und Aufbügel-Vögelchen. Das bekommt eine Freundin auf Weihnachten. Dazu wird es dann noch mit irgendwas hübschem oder leckerem gefüllt :D.


(Und ja, das Täschchen steht vor meinen Schulordnern :D)

Kommentare:

  1. Wunderhübsch! Und eine gute Geschenkidee. Wo bekommt man eigentlich den tollen Herzchenstoff?

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das möchte ich auch gerne wissen....der Stoff ist genial. Dein Täschchen ist herzallerliebst und hat den von mir sehr geliebten Retrocharme !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Den beiden habe ich bereits geantwortet, hier aber noch für alle: Der Stoff heisst "byGraziela" und ich habe ich von hier: http://www.stoffartig.ch/stoffe.html
    Es gibt ihn noch in braun und rot. Viel Spass beim Stoffe shoppen.

    AntwortenLöschen