Sonntag, 30. Juni 2013

Mamina (Tunika)

Hier ist nun mein "Grossprojekt", meine Mamina in der Tunika-Version.






Warum meine MAmina so zugeknöpft ist, weiss ich auch nicht. Ich tat mich allgemein sehr schwer mit diesen blöden Binsen. Da war mir die Anleitung einfach nicht ausführlich genug. Deshalb dann wohl irgendwo dieser Fehler. Aber was solls, ist trotzdem schön.
Die Ärmel hätte ich gerne auch mit Schrägband eingefasst... durch das Bindeband hatte ich aber zu wenig und musste säumen. Ich hasse es, muss aber zugeben, dass es beim Baumwollstoff doch viel einfacher ist als bei Jersey :).

Schnitt: MAmina, von Ki-Ba-Doo (Tunika Version, 3/4 Ärmel ohne Gummizug, mit Bindeband [1 m Schrägband total])
Hauptstoff: Happy Big Drops in mint/pink, Hilco von needleworks
Kombistoff: weisse Baumwolle mit aufgestickten Punkten, needleworks
Paspelband, Schrägband: Aus meinem Vorrat (resp. ich weiss nicht mehr woher... ;))

Damit hab ich nun mein Pulver verschossen und muss erst wieder produzieren bevor ich etwas zeigen kann. Eigentlich wollte ich heute ja nähen, aber das Wetter war so schön, dass wir hierhin gegangen (wortwörtlich, wir waren sportlich) sind. So ohne Kind fällt man da echt auf :D. Nächstes Mal leihen wir uns vorher eines aus. Wer möchte mal einen kinderfreien Nachmittag? :)

Ich freue mich übrigens sehr über die vielen Leser die schon auf Bloglovin gewechselt sind. Toll, dass es auch ein paar ganz neue Leser gegeben hat. Herzlich Willkommen :)

Eure
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Wow, liebe Sabi. Deine Tunika sieht klasse aus. Toller Stoff, wunderschöner Schnitt, steht Dir ausgezeichnet:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen