Sonntag, 28. Oktober 2012

Naschereien

Ich habe Beerengelee als Geburtstagsgeschenk gemacht, nach Anleitung von hier (einfach mit einer Beeren-TK-Mischung statt Erdbeeren, funktioniert wunderbar) und leckere Kekse nach einem Rezept von hier. Ihr müsst ein wenig runterscrollen, dann kommen die schwarzen Cookies. Bei mir sind sie nicht schwarz weil ich keine schwarze Lebensmittelfarbe gefunden hab. Ich habe sie mir rot und blau ein wenig dunkler gefärbt, aber wichtig ist ja vor allem der Geschmack. Sie schmecken etwas herb, also ich mag sie sehr.





Liebe Grüsse
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Das sieht ja alles total lecker au :)
    Ich chome sösch no rasch metem Schlette verbii ;)
    Liebe Gruess ond hoffe mer gsend öis glii weder einisch...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lecker aus. Bonbons habe ich selber noch nie gemacht. Warum wohl noch nicht? Keine Ahnung. Bei mir wird erst bewusst, wieviel Zucker etwas hat, wenn ich es selber backe. Also auf in die Zuckerbäckerei...
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  3. hmmm supper Lecker das habe ich ja noch nie selber gemacht!
    lg Valeria
    http://backengel.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen