Sonntag, 12. Januar 2014

12 von 12 im Januar 14

So, nach einem geschwänzten 12 von 12 im Dezember, bin ich heute wieder mit dabei. Auch wenn mein Tag sowas von langweilig und unspektakulär war. Denn meine bessere Hälfte ist auf Geschäftsreise und ich somit ganz alleine zu Hause. Sowas von bääh ist das... bin fast froh, dass ich morgen wieder arbeiten muss ;).

Immer sonntags treffen sich die Waage und ich weil mein Online-Coach meine Fortschritte wissen will ;). Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend, aber ein wenig schlechter als letzte Woche. Nicht so schlimm

Nein, dieses (sehr späte) Frühstück gefällt dem Coach natürlich nicht so. Muss trotzdem zwischendurch sein. Ist ja schon eine Leistung wenn ich überhaupt frühstücke.

Was aussieht wie Mathematik ist der Versuch einen Bügeltäschchen-Schnitt zu zeichnen

Zahlungseingänge überprüft

Fahrplan für den Kurs morgen rausgesucht

Rüebli geschnibbelt und einige davon gleich aufgegessen

Ganz viel Cranberrysaft getrunken, so lecker

Während das Abendessen kocht noch das Coop-Magazin von dieser Woche gelesen, bevor bald das nächste kommt

Abendessen: Karotten, Reis und Vegi-Nuggets

Abendprogramm: Genialer schweizer Film geschaut (der Verdingbub)

Kleines Dessert, schwarze Schokolade

Tasche für morgen gepackt. 1/2 Tag Kurs, 1/2 Tag arbeiten.
Was die anderen so erlebt haben könnt ihr bei Caro aka Frau Kännchen herausfinden.

Schlaft gut und startet erfolgreich in die neue Woche

Allerliebste Grüsse
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Dein tolles Eulenglas hat es mir grad angetan ;-)) Aber deine Bilder verfolge ich eh immer sehr gerne. Hoffe, du bist gut in die neue Woche gestartet!

    AntwortenLöschen
  2. Mein Liebster war letzte Woche auch auf Geschäftsreise.... Auch bääääh....
    Ich glaub, ich brau auch einen Online coach. Was hast du für einen?
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Oh. Deine Hose ist sooo schön!! Wo hast du denn den Stoff her?:-)

    AntwortenLöschen