Montag, 21. April 2014

Kameraband

Der Liebste und ich machen uns zu Ostern immer gegenseitig ein kleines Osternest das wir dann auch verstecken ;). Seines war im Küchenschrank zwischen den Pfannen, meines im Büro beim Kopierpapier :D.

Neben Schokoladeneeiern und -Hase sowie einem Squashball (der auch wie ein Ei ausgesehen hat) hat er ein selbstgenähtes Kameraband für seine neue (Occasions-) Kamera bekommen. Seine alte Kamera ist mir vor Monaten runtergefallen, sie war nicht mehr zu retten. So hat es mich sehr gefreut als er sich nun endlich eine neue, oder eben nicht neue ;), gekauft hat (die ich ihm gerne bezahlen würde, aber er will den Preis nicht verraten, tzzz).


Ich hatte ja etwas Angst, dass der so ein Kameraband total überflüssig findet... oder ihm der Stoff zu kindisch ist. Umso erfreuter war ich, als er das Band sofort am neuen Kameraschätzchen befestigt hat, juhu :). Sieht auch echt gut aus (nicht nur das Kameraband :D).


Anleitung: E-Book Kameraband von Carolin Beckmann (einzigNAHTig)
Material: Mit Uli von "das Königskind" vor über einem Jahr gegen Hirschhandtücher getauscht. Gibt es aber z.B. auch bei alles für Selbermacher.
Stoff: Aus meinem Vorrat

Liebe Grüsse
sabigleinchen

Kommentare:

  1. sieht richtig schick aus - also das band ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht klasse aus. Da fällt mir doch glatt ein, dass ich im Februar angefangen habe mir ein Kameraband zu nähen ... hüstel ... ist ja noch nicht soooo lange her ;0).
    Danke für deine Tipps zum Thema Abnehmen! Genauso habe ich mir das auch gedacht. Einfach mal wieder gesünder zu essen. Durch die Medikamente habe ich oft einen Heißhunger auf Süßes, dass muss unbedingt unterbunden werden. Ich glaube die 5 werde ich locker mit Smoothies schaffen und damit fange ich heute an!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh cool. Jetzt brauch ich auch ein Kameraband.
    Sehe immer wieder auf verschiedenen Seiten die schönen Bändern.
    Weiss noch nicht, ob ich eins selber nähe oder eines kaufen werde.
    Hab einen guten Tag.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, super Idee. Ich melde mich morgen wieder bei dir. Du kannst dir schon mal überlegen was du den haben möchtest. Bin einfach kein Talent im Nähen ;-)
      Freu mich jetzt schon...LUFTSPRÜNGE!!!! :)

      Löschen
  4. Oh - sooo schön:-) Ich möchte mir ja eigentlich schon lange einen Kameragurt nähen. Aber irgendwie gehört das zu den Dingen, die ich einfach nicht anpacken mag;-)) Vielleicht sollte ich mal mit einer Anleitung anfangen;-))

    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen