Donnerstag, 8. Mai 2014

Étagère

Hallo zusammen

Vor kurzem haben mein Freund und ich in Teamarbeit zwei tolle Étagèren gezaubert.Von der ersten habe ich euch bereits ein Foto gemacht.


Sie gefällt mir so gut, ich habe wahnsinnig Freude daran. Und es ist wirklich so einfach selbst zu machen. Ihr braucht nur einen Diamantbohraufsatz (kostet etwas über 6 Fr.) oder aber wie wir einen hatten: Einen Glas- und Fliesenbohrer, etwa gleich teuer. Zeichnet euch die Tellermitte von unten an und legt den Teller verkehrt herum auf ein Küchentuch. Gebt noch etwas Wasser auf den Tellerboden, dann gibt es keine Staubentwicklung. Dann setzt ihr den Bohrer auf eurer Markierung an und bohrt das Loch. Das dauert einen kurzen Moment, geht aber wirklich gut. Bei uns haben von insgesamt sechs Tellern alle die Prozedur schadlos überstanden. Dann werden die Teller gewaschen und abgetrocknet. Und nun müsst ihr nur noch die die Stangen anbringen.

Teller: Ikea
Étagèrenstangen: Sachen zum machen

"Sachen zum machen" ist ein wahnsinnig toller schweizer Onlineshop mit genialen Dingen für uns Selbermacher. Die Lieferung erfolgt sehr schnell und die Shopinhaberin Daniela, die ich zufällig sogar im wahren Leben kennenlernen durfte, ist sehr sehr nett und hilfsbereit.

Normalerweise ginge es hier ja eher um die Muffins und weniger um das wo sie drauf stehen ;). Bei den Muffins handelt es sich um sehr leckere Mohn-Himbeer-Muffins aus einem Backbuch. Da ich keinen Ärger mit den Urhebern haben möchte, bin ich immer sehr vorsichtig mit dem weitergeben von Rezepten aus Büchern. Aber der Zufall will, dass genau das gleiche Rezept auch im Internet zu finden ist. Ich bin also unschuldig...

Rezept Mohn-Himbeer-Muffins

Sehr zu empfehlen und mit laktosefreiem Butter, Milch und Frischkäse natürlich auch laktosefrei zu backen (ich mache das ja immer so, wisst ihr ja).

Das war's für heute, macht's gut

eure sabigleinchen

Kommentare:

  1. wunderwunderwundervoll :)
    bald ist Flohmarkt, da such ich Teller und mach das auch :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bis dato behauptete ich, dass ich diese Dinger nicht so toll finde (ich weiss zwar nicht genau ich das so fand). Aber nun habe ich deine Etagère gesehen und muss sagen, die gefällt mir sogar SEHR gut. Tollles Werk von euch beiden und die selbstgemachten Muffins sind natürlich das i-Tüpfchen obendrauf. Grossartig!

    AntwortenLöschen