Sonntag, 11. Mai 2014

Kleine Geschenke zum Muttertag

Guten Abend ihr Lieben

Ich möchte euch noch kurz zeigen was meine Mama heute zum Muttertag von mir bekommen hat. Ein kleines Törtchen das mir den letzten Nerv geraubt hat ;) und Rumkugeln. Die Rumkugeln habe ich letztes Jahr in der Weihnachtszeit schon gemacht und meine Mama hat sie geliebt. Nun habe ich ihr mitten im Jahr nochmal welche gemacht, eine ganze Portion nur für sie.

 


Rezept Rumkugeln: Assata von "Neulich im Leben"

Das Küchlein ist aus einem Buch. Eigentlich einfach ein Rührkuchen der mit Buttercrème gefüllt wird und mit der gleichen Crème auch aussenrum bestrichen. Die Farbe kommt vom roten Lebensmittelfarbpulver.

Ich hoffe die Mamas unter euch hatten einen schönen Tag und wurden  verwöhnt.

Liebe Grüsse
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Da hast du deiner Mami aber einen wunderschönen und versüssten Muttertag beschert. Sieht beides sehr lecker aus!
    Einen guten Wochenstart und herzliche Grüsse: Martina

    AntwortenLöschen
  2. Mhmm ja du hast dich auch richtig ins Zeug gelegt. Unsere Mamas sind halt schon die Besten ;-)
    Rumkugeln tönen ja echt fein.
    Muss ich auch mal machen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Gruess
    Tamina

    AntwortenLöschen
  3. Guggug, da warst du fleissiger als ich für meine Mami(schäm)! Danke für deinen lieben Kommentar! Ja, ich kann dich verstehen.. Man muss damit schon fast aufgewachsen sein um das Fieber dahinter zu verstehen...;-)
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen