Samstag, 9. August 2014

Babygeschenk 2 (Regenbogenbody)

Als zweites Babygeschenk für Mayla habe ich nach lange Zeit wieder einmal einen Schnabelinabody genäht. Ich würde sagen, das ist der bisher beste geworden. Nicht nur, dass der Stoff einer meiner absoluten Lieblinge ist, sondern es hat auch alles reibungslos geklappt. Kennt ihr das unangenehme Gefühl wenn man am Ende noch die Jerseyknöpfe reinmacht und so Angst hat, dass man es versaut? War ich froh als es geschafft war. Das hätte mir das Herz gebrochen wenn ich diesen Body in den letzten Zügen noch verschandelt hätte.


Schäfchen durfte auch mal wieder mit auf's Foto. Ist ja auch ein Schäfchenstoff.

Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina, Grösse 62
Stoff: Gut gelagert aus meinem Vorrat. Scheint es leider nirgends mehr zu geben und ein Hersteller ist auch keiner auf dem Stoff. Was mach ich wenn mir der irgendwann ausgeht?

Das dritte genähte Geschenk für den grossen Bruder zeige ich euch bald.

Macht's gut
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Toller Body, wunderschöner Stoff!
    Ja, und das mit dem Verschandeln zum Schluss kenne ich! Ist mir selber schon mehr als einmal passiert, deshalb schnaufe ich jeweils auch auf, wenn alles drin und dran ist :-).
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ganz herzig ist das Body geworden:-) Und das mit den Knöpfen kenn ich... ich hasse es, die Dinger reinzumachen! Irgendwie habe ich echt eine Abneigung gegen Druckknöpfe...;-)
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, ich hab dir eine Nachricht geschickt. Bin mir aber nicht sicher, ob es geklappt hat...

    AntwortenLöschen