Mittwoch, 4. März 2015

Wachstuchtasche (Blueblabla)

Endlich geht es hier weiter. Heute habe ich den Sonnenschein genutzt und schnell meine neue Tasche fotografiert um sie euch zeigen zu können.

Die Tasche ist nach einem Schnitt von Blueblabla. Sie verkaufen die Anleitung in einem Materialset für eine kleine oder grosse Wachstuchtasche. Weil ich mich nicht für zwei Wachstücher entscheiden konnte, habe ich mir so ein Materialset von meiner Schwester zum Gebutstag gewünscht. Sie kennt mich gut und ich wusste, ihre Wahl wird auch mir gefallen. Und so war es dann auch. Die zarten Töne gefallen mir sehr, auch wenn ich mir wahrscheinlich andere Farben ausgesucht hätte. So musste ich dann auch ganz bald meine Tasche nähen um sie fertig zusammengestellt bewundern zu können.


Ich mag sie sehr, ein richtig praktisches Teil ist das geworden. Danke Schwesterchen für dieses tolle Geschenk.

Schnitt: "Tasche klein" (Taschenkit) von Blueblabla
Stoff: Wachstuch Dots lavender (aussen) und Birdcage toffee (innen), über Blueblabla

Bis bald
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Wunderschön, auf so eine Tasche habe ich auch schon ein Auge geworfen. Irgendwann möchte ich mir auch so eine nähen!
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. sieht schön aus! Wachstuch nähe ich nur sehr ungern... Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Tasche und so gemacht für den (hoffentlich bald) kommenden Frühling.
    Herzliche Grüsse: Martina

    AntwortenLöschen
  4. Bitte gern geschehen :) Mit fiel es nicht leichter die Wachstücher auszusuchen...:P
    Sehr schöne Tasche ist es aber wirklich geworden!! :-*

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Tasche ist der Hammer! Einfach wunderschön...muss mich vielleicht doch mal an Wachstuch wagen, obwohl ich das überhaupt nicht gerne nähe;-)
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh manchmal hat es auch seine guten Seiten, wenn man nicht jede neue Post sofort verschlingt. Jetzte durfte ich einiges nachlesen. Diese Tasche ist absolut ein Traum. Jetzt m uss doch der Frühling mal für ein paar Tage da bleiben. Ich verstehe es, wenn du die Tasche sehr gerne hast. Ich hätte auch viel Freude daran.
    Wie gehts dir wohl? Wie weit ist der Hausbau?
    Ich wünsche dir einen entspannten Abend,
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen