Samstag, 12. März 2016

12 von 12 im März 2016

Hallo zusammen

Nachdem ich letzten Monat unabsichtlich bei 12 von 12 ausgesetzt habe (das war ein Tag bevor wir umgezogen sind und wir hatten so viel zu tun und anderes im Kopf, so dass ich die Aktion komplett vergessen habe), geht es diesen Monat wieder weiter.

Diesen Monat ist der 12. ein Samstag, das ist normalerweise ein Putztag bei uns. Wobei seit wir unser eigenes Haus haben, sind wir da viel flexibler. Wir können auch am Sonntag Staubsaugen und niemanden störts, sehr praktisch. Der Liebste war heute viel auswärts, dafür meine Schwester zu Besuch. Da hab ich nur das nötigste geputzt, dafür mehr gekocht ;).

Schon morgens mit Gemüse schneiden angefangen, damit die Bolognese lange kochen kann
Und Orangen filetiert
für dieses Dessert
den Tisch geputzt
Im Erdgeschoss den Staub gejagt (wobei es mehr Krümel als Staub war ;))
Den Tisch gedeckt
und dann gab's endlich Mittagessen (vegetarisch)
mit dem Schwester-Herz auf dem Sofa gequatscht
und nachdem sie wieder weg war, habe ich in meinem aktuellen Buch weitergelesen (sehr zu empfehlen)
bis der Liebste mit akutem Aktivismus nach Hause kam und eine Pendenz auf der Haus-Liste abgearbeitet wurde: Eine Reihe Laminat neu zuschneiden und den Zwischenraum mit Fugenmasse auffüllen
Danach noch eine gestern verpasste Sendung auf dem Laptop nachgeschaut
Karotten andämpfen für's Znacht
Das war mein 12. März 2016. Was habt ihr heute gemacht?
Was die anderen Teilnehmer von 12 von 12 heute so erlebt haben, erfahrt ihr bei Caro aka Frau Kännchen.

Bis bald
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Schön wieder von dir zu lesen...
    bei uns wird Sonntags immer gesaugt - das macht dann mein Mann... aber ich sauge auch meist 5 Mal die Woche ;-) zumindest im Flur und Wohn-Esszimmer *g* Mit Holzofen und Kleinkind dringend nötig.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Ja, staubsaugen... ist bei uns mit drei Kindern auch ein Dauerthema, leider nicht nur samstags ;-) Jetzt schaue ich noch lieber bei deinem 12 von 12 vorbei, so erhasche ich wieder den einen oder anderen Blick von eurem schönen, neuen Haus! Herzliche Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  3. Es war super schön bei dir!
    Freu mich aufs nächste Mal :-*

    AntwortenLöschen
  4. Zum Glück haben wir auch ein eigenes Haus, allerdings ist unsere Tochter viel lauter als jeder Staubsauger, jeden Tag in der Woche

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder von deinem neuen Zuhause - war schon lange nicht mehr hier, drum habe ich deine "züglete" gar nicht mitbekommen.
    Und ob ganz neu, neu oder alt.....staubsaugen ist und bleibt wohl ein Dauerthema ;-).
    Lg Martina

    AntwortenLöschen