Montag, 20. November 2017

Feuchttüchertasche

Unser Nachwuchs wird einen roten Kinderwagen haben. Wir konnten ihn günstig von Freunden übernehmen und sind zuversichtlich, dass wir da ein tolles Modell erwischt haben das zu uns und der Umgebung in der wir wohnen passt (TFK Joggster Twist).

Aufgrund der Kinderwagenfarbe habe ich dann auch für die Feuchttüchertasche rot ausgewählt und so ist diese schöne, kleine Tasche entstanden.


Man könnte sie auch ohne Anleitung nähen, schwierig ist das nicht. Aber mein logisches Denken lässt mich da manchmal etwas im Stich, so dass ich auch dafür gerne die Tipps von jemand anderem annehme der das besser im Griff hat als ich :). Auch diese Anleitung ist schon sieben Jahre alt. Aber was sich bewährt hat, das kann man immer wieder brauchen. Die Anleitung liegt schon seit Jahren in einem meiner Nähordner und ich brauche sie immer wieder mal für solche einfachen Täschchen. Die kann man natürlich auch für vieles andere nutzen.

Anleitung: Kleine Feuchttuchtasche von Kleine Fluchten

Eine Windel- und Wickeltasche to go (auch aus Wachstuch) ist schon lange zugeschnitten. Ob ich sie noch schaffe zu nähen weiss ich nicht. Sonst mache ich mir dann noch eine ganz einfache Windeltasche zum mitnehmen als Notlösung. 

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Liebe Grüsse
Sabi

Kommentare:

  1. Liebe Sabi,
    deine selbstgenähte Tasche sieht super aus! - Ich könnte mir dies auch für z. B. Papiernastücher vorstellen.
    Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabi,
    den Joggster hatten wir auch, der ist super!!!
    Eine ruhige Schwangerschaftszielgerade und eine frohe Adventszeit wünscht Verena

    AntwortenLöschen