Dienstag, 16. Oktober 2012

Überraschung!

Heute habe ich Milena, "von Herz und Hand", überrascht. Sie hatte mich vor einer Ewigkeit mit einem wunderschönen Häkelstein beschenkt, einfach so. Ich hatte ihr dann versprochen sie irgendwann mit etwas kleinem zu überraschen. Nun endlich endlich war es soweit.




Ich habe ihr ein kleines Täschchen genäht aus zarten Farben, solche die sie oft selber verwendet. Diesmal mit tollem Magnetverschluss, bin gerade total Fan davon. Aussen ist eine kleine Eule aufgebügelt, ganz faul, aber total süss. Dazu gab es hübsche Servietten und eine ebenfalls farblich passende Handcreme :D.
Lange wusste ich nicht mit was ich mich bedanken könnte. Etwas selbstgemachtes sollte es sein, etwas wofür ich genauso Zeit investiere wie es Milena getan hat. Das Täschchen ist das gleiche wie ich schon einmal gemacht habe, mir war gerade nicht nach Experimenten :D. Und es hat sich gelohnt, kein einziges Fluchwort ist gefallen (selten...) und es hat super geklappt. Das Ergebnis finde ich noch etwas besser gelungen als bei Nr. 1, also kann ich zufrieden sein. Das erste am Geschenk war übrigens die Serviettenpackung, der ganze Rest musste sich danach richten ;).

Sie hat sich gefreut, das ist das wichtigste und macht mich echt zufrieden :).

Liebe Grüsse
sabigleinchen

Kommentare:

  1. Ist auch toll geworden! Ich mag den Stoff.

    Hat sie sich sicher sehr gefreut.

    Liebe Grüße
    Sternenhauch

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Geschenk! Das glaube ich gerne, dass Milena sich da gefreut hat;-) so, und jetzt muss ich gleich mal nachschauen, was ein Häkelstein ist. Ich wünsche die einen prächtigen Herbsttag!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen