Mittwoch, 20. Februar 2013

Konservenbeitrag




Heute habe ich nur einen Konservenbeitrag für euch. Gut, nur einen halben. Die Fotos sind schon ein paar Tage alt, den Beitrag dazu schreibe ich euch ganz frisch. 

Ich hätte es ja nicht gedacht, aber die Grippewelle hat mich nun auch noch erwischt. Nach mehreren Jahren absoluter Gesundheit (höchstens mal ein paar Tage bisschen Halschmerzen oder mal ein paar Stunden Kopfschmerzen) liege ich nun auch seit zwei Tagen fast ausschliesslich im Bett oder auf dem Sofa, je nachdem was mir gerade bequemer erscheint. Morgen wäre ist noch mein Geburtstag, na toll. War ich schonmal am 21. Februar krank? Ich glaube nicht :(. 

So, genug gejammet, ich hoffe bis morgen bin ich wieder einigermassen hergestellt. Ich nenne meine Erkrankung nämlich "Grippe light", denn eine ganze Woche wie die meisten anderen wird sie mich garantiert nicht lahm legen, nein nein. 

Genau eine Woche vor mir, am Valentinstag, hat mein Schwiegerpapa in spe Geburtstag. Das wäre übrigens mein geplanter Geburtstermin gewesen, süss nicht? ;) Da Schwiegerpapa aber dann schon Geburtstag hat, ist es wohl besser dass ich noch eine Woche gewartet hab, so hat jeder seinen eigenen Tag. Auf jeden Fall hat er zu diesem Kissen hier noch eine Packung Guggelhöpfli-Zückerli bekommen. Die Idee ist nicht von mir, ich habe das schon auf verschiedenen Blogs gesehen. Aber wo zuerst kann ich euch wirklich nicht mehr sagen. Auf jeden Fall habe ich das Mischverhältnis 200g Zucker und 1 EL Wasser genommen. Das ergibt ca. 2 Silikon-Pralinenformen voll (ich habe aber nur eine Form voll gemacht, deshalb sind es so wenige). Man mischt Zucker und Wasser in einer Schüssel und dann drückt man die Mischung in die Form. Trocknen lässt man das ganze mind. 24 Stunden. Dann kommen die meisten schön raus. Ein paar Bruchstücke gab es trotzdem, aber es sind noch genügend ganze zusammen gekommen. Sehen die nicht süss aus?
 







 
Und so verpackt wurden sie verschenkt: 
 
süesses Gschänkli = süsses Geschenk
Bezugsquellen
Pralinenform aus Silikon: Migros
Säcklein: Migros
Aufkleber: Dekolibri (ich habe hier auch schon welche von Dekolibri verwendet)
Dekowindlicht Fisch: Avanti

Ich hoffe ihr wisst, dass ich alle meine Materialien selbst kaufe und mir die niemand sponsort? Gut, manchmal kann ich Gutscheine verwenden von meinen Eltern, Schwiegereltern oder dem Liebsten, aber es kommt immer alles aus der Familie und das meiste aus meinem Geldbeutel ;). Ich zeige euch die Bezugsquellen deshalb, weil auch ich schon oft froh um so eine Angabe war. Dekolibri habe ich auch nur gefunden weil jemand auf seinem Blog den Shop verlinkt hat. Ich habe dann selber da bestellt und war mega happy mit der Lieferung, also kann ich euch ja bedenkenlos davon erzählen :). 

So, die nächste Runde Schlaf ist langsam fällig :/

Bleibt gesund meine Lieben oder werdet es schnell

Liebe Grüsse
sabigleinchen
 
PS: Woher die vielen leeren Zeilen kommen weiss ich auch nicht... in der Vorschau sind die nicht da. Blogger hat wohl auch gerade die Grippe ;)


Kommentare:

  1. Liebe Sabi

    Das mit dem Zucker kannte ich gar nicht! Danke für den Tipp? Ich herlege gerade, ob das mit Lebensmittelfarben Beigabe auch funktionieren würde?

    Ich wünsche dir gute Besserung! Häb der Sorg!

    Herzlichste Mittwoch Abend Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabi
    Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Geburi, ich hoffe, es geht dir heute schon etwas besser.
    Die Zückerli sind sehr schön geworden und sehen total herzig aus:-)
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabi,
    Wünsche dir Gute Besserung und alles gute zum Geburtstag.
    Ich finde es immer toll, wenn jemand angibt, wo er die Sachen her hat...
    Grüße Sonnenlbume

    AntwortenLöschen
  5. Konserve hin oder her, die Zückerli sind mega schnüsig!
    Viel wichtiger ist, dass du gaaaaanz ganz schnell wieder gesund wirst. Wir siechen auch so halb dahin, aber sind bis jetzt noch standhaft geblieben.
    Ich wünsch dir drum guuuuuute Besserung! Schnell! :)
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  6. Ui also nein! Hab ich jetzt richtig gerechnet und du hast heute Geburtstag!?! Alles alles Gute!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabi, alles alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht und bin jetzt Nummer 39. bei dir.
    Herzallerliebst und habe trotzdem einen wunderschönen Tag
    Deine ANNi

    AntwortenLöschen
  8. Alles Gute zum Geburtstag, ich wünsche Dir ein wundervolles neues Lebensjahr. Und ... Gute Besserung, ganz schnell, es hört sich schlimm an was Du Dir da eingefangen hast.
    Das Geschenk ist so süss, eine tolle Idee. Du machst immerzu so liebe Geschenke, ich finde das bezaubernd.
    ein schönes Wochenende mit weniger Husten wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch auch noch von mir :)
    Die kleinen "Zuckerstückchen" sind richtig toll geworden und sind auf jeden Fall viel kreativer als der normale Würfelzucker im Heißgetränk :)
    Liebe Grüße, Minzyy

    AntwortenLöschen