Donnerstag, 8. August 2013

Maritimes Kissen für einen Segler

In ein paar Wochen werde ich das erste Mal in meinem Leben meinen Heimatort besuchen. Ich weiss nicht wie das in Deutschland ist, aber in der Schweiz hat man einen Heimatort der einem vom Vater weitergegeben wird. Von diesem Ort stammt der Familienname und dieser Ort müsste für mich finanziell aufkommen wenn ich nicht für mich selber sorgen könnte und ich an meinem Wohnort keinen Anspruch auf finanzielle Unterstützung hätte. Ein alter Zopf ist das und die Bedeutung des Heimatortes eigentlich nicht mehr so gross, muss aber immer und überall angegeben werden ;).

Mein Heimatort wo mein Familienname her stammt liegt im Kanton Bern und hat nicht einmal 1000 Einwohner. Und wie gesagt war ich noch nie da und weiss auch nichts über diese Gemeinde. Dies wollen einige meine Verwandten ändern und haben die ganze G****-Sippe zu ihrem Geburtstag zu einer Busreise in diesen Ort eingeladen. Ich bin ja schon sehr gespannt darauf :).

Das erste Geschenk für eines der beiden Geburtstagskinder ist nun fertig. Mein Grossonkel wird 30 Jahre alt und weil er oft auf dem See unterwegs ist (wir haben halt kein Meer in der Schweiz, gell ;)) habe ich ihm für seine neue Wohnung ein Kissen genäht. Hier wird dieses Thema ein wenig aufgegriffen. Ich musste die Bilder noch massiv nachbearbeiten, es ist so dunkel heute in der Wohnung und regnet schon die ganze Zeit.



Karostoff: aus meinem Stoffvorrat
Ankerstoff: von Stoffmass
Stickdatei: Schiffchen von Bianca Farbenfroh
Paspel: Buttinette
Ankerlabel: Alles für Selbermacher
Kissen: 50x50 cm, von IKEA

Der Kissenbezug wird hinten mit einem Hotelverschluss geschlossen.

Ich hoffe es wird gut ankommen :).

Liebe Grüsse
sabigleinchen


Kommentare:

  1. Sieht klasse auch. Super Idee für einen Mann. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsch! die Farbkombi gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  3. Ah, die Stickdatei habe ich auch ;0).
    Dein Großonkel wird 30? Dann seit ihr ja fast gleich alt.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sooooooo schön geworden das Kissen! LG Bianca

    AntwortenLöschen