Samstag, 27. September 2014

Geburtstagskissen

Heute hat mein Grosspapi, mein letzter Grosselternteil den ich noch habe, Geburtstag. Seit letztem Jahr lebt er im Altersheim, weil nach einem Sturz die Rückkehr in sein Haus nicht mehr möglich war. So ist es nun noch schwieriger etwas zu schenken weil der Platz begrenzt ist, für Mahlzeiten gesorgt wird etc. Meine Mama hat gemeint, ein kleine Kissen für den Nacken wäre noch gut, so eins mit einer Kügelchenfüllung. Ich habe mich also auf die Suche nach so einem Kissen gemacht und ein nicht sehr hübsches gefunden. Aber wofür kann ich nähen, ich kann ihm ja eine neue Hülle verpassen. Und das ist dann diese Woche auch geschehen.

Optisch ist es an ein grösseres Kissen das ich meinem Grosspapi vor drei Jahren genäht habe nachempfunden. Leider hatte ich vom hellblauen Pünktlistoff fast gar nichts mehr und vom Eulenstoff auch nur noch wenig, aber man sieht doch dass die zwei zusammen gehören. Oder?

 
Das neue kleine Kissen hat einen ganz einfachen Hotelverschluss. Optisch gefallen mir Reissverschlüsse besser und die nähe ich inzwischen auch oft als Kissenverschluss, aber bei diesem dünnen und etwas heiklen Innenkissen mit diesen Styroporkügelchen hatte ich Angst, dass der harte metallische Reissverschluss das Innenkissen aufreissen könnte wen man sich drauf legt. Deshalb also ein weicher Hotelverschluss und die Hoffnung, dass das dann auch lange hält (sonst gibt's eine riesen Schweinerei ;)).

Bei einem feinen Mittagessen bei meinen Eltern wird das Kissen dann am Sonntag dem neuen Besitzer übergeben und ich hoffe er freut sich über diese Kleinigkeit.

Geniesst das schöne Herbstwochenende
sabigleinchen


Kommentare:

  1. Liebe Sabrina
    Dein Grosspapi wird sich sicher ganz fest freuen über das Geschenk. Mir gefällt die Kombination sehr gut. Ich freue mich wenn wir dann mal zusammen ein Kissen mit Hotelverschluss nähen.
    Ich wünsche euch schönen Sonntag mit dem Geburtstagskind.
    Liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da wird sich dein Grosspapi morgen bestimmt freuen! Dann feiert mal schön und geniesst den Sonntag und das Geburtstagskind.
    Ganz liebe Grüsse: Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und dein Grosspapi hat sich sicher sehr darüber gefreut:-) Ich finde Hotelverschluss ganz gut, wenn sich die Teile grosszügig überlappen, hält das auch ganz gut zusammen. Und viel schneller genäht ist es auch noch;-)
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen
  4. DA wird er sich freuen, es ist so schön. Und bequem auch noch!
    Habt es schön auf der Feier
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee, Dein Opa wird sich sicher drueber freuen.
    Das Brot war lecker. Ich backe mein Brot ja schon immer selber, aber ich habe schon lange kein Sauerteigbrot mehr gemacht gehabt.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  6. Da hat sich dein Grosspapi sicher riesig darüber gefreut! Dein Kissen ist auch zauberhaft geworden und deine Stoffwahl, einfach lieab!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen